Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Dresden

Hauptseite
Projektwoche Blaues Wunder Schreibwerkstatt Suchtprävention DGB Sicherheit im Internet Jahresprojekt Messuhr Opel-Chronograph Jahresprojekt Trommelschreiber Jahresprojekt Taschenuhrwerk 3D-Drucker Jahresprojekt Rädermaß Projekt Differentialgetriebe "Zeitreisemaschine" "Projektplanung" Das Zangenmikrometer der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte

Jahresprojekt Rädermaß

 

Zum zweiten mal ist eine Messuhr das Thema eines Jahresprojektes unserer Produktdesigner (TP16). In diesem Fall aber ein Messgerät, das vor etwa 120 Jahren in handwerklicher Arbeit geschaffen wurde.

Der Erbauer Max Jungnickel erlernte von 1885 bis 1888 den Beruf eines Uhrmachers an der Deutschen Uhrmacherschule (DUS) Glashütte in Sachsen. Während dieser Zeit fertigte er als praktische Arbeiten nachweislich eine Stutzuhr, eine Taschen-uhr und ein Rädermaß an.

Das sogenannte Rädermaß ist im Prinzip eine Mess-uhr zum Prüfen von Zahnrädern und dünnen Wellen. Es geht zurück auf Moritz Großmann, der sich als Technik-Wissenschaftler und Gründer der DUS einen Namen machte.

Ziele des Projektes sind:

  • Kenntnisse über den prinzipiellen Aufbau von Messgeräten
  • Technikgeschichtliche Betrachtungen und Recherche
  • Quellenangabe, Zitierregeln
  • Dokumentation (3D-CAD, Zeichnungen, Beschreibungen)

 

Die Ergebnisse dieser Arbeit sind in folgendem Aufsatz nachzulesen:

 

Porträt einer Messuhr.pdf